Aktuelles in Berlin – Heldinnenreisen Supervision Fortbildung

WP_20190406_13_01_46_ProDie HeldInnen Reisen gehen weiter am:

24.11.2019  mit dem Sonntags Matinée von 11 – 14.00 Uhr und am 21.12.2019 mit der HeldInnenreise zur Wintersonnenwende von 18 – 21.00 Uhr im Cornus, Mahlerstr.36, Berlin – Weissensee! Nähere Informationen unter: HeldInnen Reisen

in den HeldInnenreisen bewegen wir unser Leben. Im Prozess bewegt sich etwas
und das Feld sorgt dafür,dass sich auch im Leben etwas bewegt. 
Die äußere Bewegung wird zur inneren, seelische Bewegung. Egal ob wir mit der Natur 
unsere Höhle bauen oder mit einer Stellwand eine Schwelle gestalten, es erstaunt 
immer wiederwie wirksam selbst eine Yogamatte im Weg eine Herausforderung 
darstellen kann.

"In jeder einzelnen Funktion finde ich einen Aspekt meiner Selbst, auch wenn es nicht
meine eigene Heldinnenreise ist. Mit jeder Reise lerne ich mich ein Stück mehr kennen 
und entdecke Lösungen. Der spielerische Aspekt macht es mir leichter, die gemachte 
Erfahrung anzunehmen und zu integrieren. Denn in diesem Moment erlebe ich
 - ganz real, da bleibt nichts abstrakt im Kopf hängen." 
Teilnehmerin

Neue Fortbildungstermine gibt es ab Dezember für Berlin, Frankfurt/Main und auch 
wieder auf La Gomera !! Weiteres hier ab 01.12.2019!!!

TERMINE ** NEUES ** SUPERVISION ** REISEN

Der Frühling lockt Der Frühling lockt und das Jahr schreitet in großen Schritten voran.

Ostern werde ich unter anderem in Shanghai – China verbringen und dort hoffentlich einige chinesische PädagogInnen auf ihrem Weg ins kreative Handeln im Naturraum begleiten. Ich freue mich und bin sehr gespannt. Vielen Dank an Blattwerk und Di Wan.

Heldinnenreisen plane ich einen besonderen Termin zur Sommersonnenwende am Freitag den 21.06.2019, und möchte Euch zu einer HeldInnenreise in der freien Natur (voraussichtlich) im Erpetal – Berlin einladen. Wir werden 4 – 5 Stunden unterwegs sein, es wird etwas zu essen und zu trinken geben. ( Kostenbeteiligung 40, 00 €) und min.4 und  max. 8. TeilnehmerInnen. Um genau auch zeitlich planen zu können, bitte ich InteressentInnen frühzeitig um Meldung, damit wir gemeinsam einen zeitlichen Rahmen festlegen können. Bitte unter: email@ilka-eichner.com an deiner Seite

Supervision Ich möchte im Oktober alle Menschen, die in pflegenden, sozialen und pädagogischen Berufen arbeiten zu einer kreativen und naturbezogenen Supervision einladen. Es soll einmal monatlich für 2 Stunde stattfinden. Einen kostenfreien Kennenlerntermin biete ich am Samstag den 17.08.2019 von 11 – 13.00 Uhr an. Da möchte ich eine Idee dieser Supervisionsform vermitteln und Interessierte können sich dann in eine Liste zur Terminfindung etc. eintragen. Bitte unter : email@ilka-eichner.com anmelden. Ort wird noch bekannt gegeben, aber rund um Berlin – Weissensee.

Es ist nur ein Weg, glücklich zu werden, nämlich der, der Stimme seines Gefühls,
seines Herzens zu folgen.

Luise von Mecklenburg-Strelitz

Aktuelles ** Termine **

Das Licht kehrt Stück für Stück zurück...
Das Licht kommt zurück
Das Licht kommt zurück
   und die Reise geht weiter... mit neuen Terminen, Supervision
   und Projekte:

 * Termine für die HeldInnen Reisen 2019: 24.02.2019 // 28.04.2019 
   und Outdoor am 01.06.2019
   mehr Infos zu den HeldInnen Reisen unter: HeldInnenreise

 * Fall - Supervision für PädagogInnen, BeraterInnen und TherapeutInnen die 
   Einrichtungen mit Integrationskontext tätig sind. Start im April 2019. 
   InteressentInnen / Terminanfragen bitte melden unter: email@ilka-eichner.com

* Fort - und Weiterbildung Naturtherapie geht weiter, mit neuen Seminarinhalten:
  Blattwerk

* In Planung: die HeldInnenreise als Gruppen - Wanderreise nach 
  La Gomera im Herbst 2019/Frühjahr 2020. Weitere Infos unter: HeldInnenreise

und auch das Projekt CHINA geht weiter... Natur - & Kreativitätsbildung 
gemeinsam mit Blattwerk sind im Frühjahr geplant. Kleine Eindrücke aus dem letzten Sommer:
Teammandala Supervision
Teammandala Supervision
wenn Heldinnen reisen
wenn Heldinnen reisen
China Kunsttherapie in der Naturtherapie
Team
Natur und Kunst in China
Naturtherapie in China

 

im neuen Jahr

Liebe Reisende, liebe Freunde und Freundinnen, liebe Interessierte,

das Jahr geht langsam dem Ende zu und die weihnachtliche Stimmung mit Kerzenschein und heißem Tee macht sich langsam breit.

Wir wünschen Euch Zeit und Muse zum Innehalten, ganz besonders für die Zeit zwischen den Jahren, die auch als Rauhnächte bekannt sind.

Zum Abschluss dieser besonderen Nächte möchte wir Euch zu einer besonderen HeldInnenreise einladen. Wir möchten gemeinsam zum vergangenen Jahr zurückschauen und dem neuen Jahr entgegentreten.

An einem der Verwandlungstage, am Freitag den 4.Januar 2019 um 17.30 Uhr.

>> weiterlesen Rauhnacht 4.Januar  Read More

Termine ** Erfahrungen ** Neues


Rollei Compactline 302
HeldInnen reisen Barfuß
Held*innenreise "Sonntagsmatinée"im Cornus
Termin: 4. November 2018 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Kosten: 15 € + Spende

Ähnlich der Aufstellungsarbeit bitten wir die Teilnehmenden sich als Stellvertreter*innen zur Verfügung zu stellen. Es werden eine Ausgangsfrage und ein Zielpunkt gebraucht. Dazwischen liegen diverse Aspekte/Stationen der Heldenreise, die in Begleitung durchlaufen werden. Es wird also ein aktiver Abend, an dem neue Perspektiven gewonnen und vor allem aktive Erfahrungen gemacht werden können. Teilnahme kann mit und ohne eigenes Thema erfolgen. Anmeldung bis 01.11.2018 unter: Email@ilka-eichner.com Read More

Heldinnen und Helden Reisen

Heldinnen und Helden – Reisen

Bei der Heldinnen und Helden – Reise geht es um eine Methode, die wir aus den Erfahrungen von Masken-Archetypenarbeit, rituellem Spiel, systemischer Aufstellung und der klassischen Heldenreise nach Joseph Campbell entwickelt haben. Sie bietet die Möglichkeit Themen durch zu erleben und mit Hilfe der Stellvertreter – Innen eine neue Perspektive einnehmen zu können. Handlungsoptionen und -konsequenzen werden erfahrbar und umsetzbar. D.h.: Ziel ist es Lösungen zu entwickeln, die den zukünftigen Handlungsspielraum erweitern.

Helden und Heldinnen Matinée am Sonntag:

Nächste Termine: 25. Februar und 18. März 2018
11.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Kosten: 15 € + Spende

Ähnlich der Aufstellungsarbeit bitten wir die Teilnehmenden sich als Stellvertreter*innen zur Verfügung zu stellen. Es werden eine Ausgangsfrage und ein Zielpunkt gebraucht. Dazwischen liegen diverse Aspekte/Stationen der Heldenreise, die in Begleitung durchlaufen werden. Es wird also ein aktiver Abend, an dem neue Perspektiven gewonnen und vor allem aktive Erfahrungen gemacht werden können. Teilnahme kann mit und ohne eigenes Thema erfolgen.

arteSana 2017

Kultursensible Supervision * * YOGA – Dancing ** Held*innenreise 

Sie arbeiten im multikulturellen Kontext, in der Teamarbeit wie auch im Klientenzusammenhang? In Fallbesprechungen sind sensible Reflexionsmethoden und Perspektivangebote notwendig? Dann ist die kultursensible Supervision ein unterstützender Ansatz, der mit kreativen und achtsamen Methoden an unsere Resourcen anknüpft und kultursensible Arbeitsweisen im Kontext entwickelt. Gerne informiere ich Sie in einem kostenlosen Gespräch über die auf Ihren Kontext bezogenen Möglichkeiten. Tel.: 0176/37215454 oder email@ilka-eichner.com .

AB September YOGA – Dancing im Cornus in Weissensee!(Freitag)

Luft und Wandel
Luft und Wandel

bringt uns mit Leichtigkeit in Bewegung. Die Freude an der eigenen Beweglichkeit wird durch Yogareihen und frei entwickeltes Tanzen unterstützt, für alle offen, die sich mit Freude und Leichtigkeit bewegen wollen und die Lust haben ihre individuelle Bewegungsformen kennen zulernen und zu entwickeln.  Bei Interesse gerne melden: email@ilka-eichner.com    (10er Karte : 120,00 €   Probestd. 10,00 € Einzelstd. 15,00 €)

Held*innenreise (offene Samstagabende oder Wochenenden)

Du hast für Dich ungeklärte Fragen in der Familie,
Deinem Arbeitsumfeld, in der Partnerschaft, auf die Du Antworten suchst? Egal ob Du eine konkrete Frage hast oder als Stellvertreter*in in einer Reise bist, jede Position eröffnet neue Perspektiven und ermöglicht es Dir ausgetretene Pfade zu verlassen. 2 Teilnehmende am Samstgaabend und alle Teilnehmenden im Laufe eines Wochenendes können als Held*in in ihrer Reise das eigene Thema beleuchten. Infos und Anmeldung unter post@begegnungsforschung.net   Nächster Termin: 13./14.05.2017 München!

„Ziehe dich von den Verlockungen so zurück wie die Schildkröte. Bleibe bei Dir oder besser wohne in Dir.“ Bhagavad Gita         So wird Wandel möglich.

 

Vor dem Sommer… Herzenswünsche ins Leben tanzen

Vor der Sommerpause noch ein Mal Zeit dem eigenen Herzen zu lauschen und es DICH bewegen lassen :

am Samstag den 09.07.2016 von 11.00 bis 14.00 Uhr

Es ist so schön, wenn du lachst  – Mein Herz tanzt –  Und jedes Molekül bewegt sich

Mia Songtext

Dein Herz hören und tanzen, Zeit für Dich, zum Tanzen, Meditieren, die eigene Schönheit entdecken und Neues oder alt Vertrautes wieder zu entdecken.  Tanz Dein Herz ….

Tanzen, wohin DEIN Herz Dich ruft
Tanzen, wohin DEIN Herz Dich ruft

Einfach per Email anmelden… Ich freue mich

Neu – monatliche WORKSHOPS

Mehr auf das eigene HERZ hören? Den Körper, seine kraftvollen und freudigen Bewegungen, die eigene Schönheit und Stärke spüren? HerzTanzKörper nähert sich mit Übungen aus dem Yoga, Authentic Movement, dem Ausdruckstanz achtsam an Deinen persönlichen Tanz. Bewegungen, die aus Deinem Herzen kommen, die wohltuend und stärkend wirken. Dein Körpergefühl wird positiv unterstützt, individuelle Bewegungsabläufe stärken Körper und den authentischen Ausdruck.

Niemand kann mir nehmen, was ich getanzt habe.
Aus Spanien

Es sind alle eingeladen, die Lust haben sich zu bewegen und in Achtsamkeit zu begegnen. 

Im  Cornus Start am: So. 01.05.16 / Sa. 21.05.16 / Sa. 04.06.16 / Sa. 09.07.16  je 11.00 bis 14.00 Uhr

Anmeldung unter: email@ilka-eichner.com

Kosten: 30 € (bei Anmeldung bis 20 Tage vorher 25 €)

Aktuelles

„Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, tauche ich hinab, nach Perlen zu fischen.“ – MASCHA KALEKO, deutschsprachige Dichterin

Ich vertraue der inneren kreativen Kraft, die jedeR in sich hat. Im Bewusstsein dieser Stärke ist es möglich persönliche und institutionelle Prozesse entscheident zu wandeln.

Mit achtsamen, prozessorientierten Methoden begleite ich
* persönliche und berufliche Veränderungen
* familiäre Dynamiken
* individuelle Achtsamkeitsentwicklung
* und für Institutionen: kultursensible Fall- & Teamsupervision.

1 2