über mich

„Den Puls des eigenen Herzens fühlen, Ruhe im Innen, im Außen. Wieder Atem holen lernen, das ist es.“ 

Christian MorgensternIMG_1219 (Bearbeitet)

Ich begleite Menschen einzeln, in Paaren oder Gruppen auf dem Weg zum authentischen Sein, zu neuen Beziehungsebenen, zu neuem Mut, zu Wandel, wo auch immer dieser ansteht … das ist mein Herzensanliegen.

 

Ich bin tief verbunden in der Kreativität und verwurzelt in den Kräften der Natur.  Auf deren Basis versuche ich mein Leben mit Herz und Humor zu gestalten. Aspekte die mich in meinem alltäglichen Sein unterstützen und meine Haltung mir selbst, dem Anderen und der Welt gegenüber ausmachen. Bewegung und Kunst begleiten mich von jeher und sind ein Ausdruck meiner Offenheit für Begegnung.

Mit Freude erfahre ich die tiefgreifende Wirkung der Natur auf die menschliche Gesundung und die natürliche Lösungsorientierung im kreativen Ausdruck. Diese Medien nutze ich intuitiv und an der Gesamtstruktur orientiert. Dabei spielen neben dem eigentlichen Thema auch immer das Umgebende und systemische eine wichtige Rolle.

Qualifikationen
  • Supervision (BKMT)
  • Kunsttherapie (BKMT)
  • Tanz – und Körpertherapie (IEK)
  • Studium der Kunstpädagogik und Vorderasiatischen Archäologie (M.A.)

Fortbildungen:
Lightgrids nach Damien Wynne, Autogenes Training. Traumaarbeit mit EMDR, Naturtherapie, prozessorientiertes Arbeiten in der Therapie, Heikräuterausbildung Basis (cand.)u.a.

Berufliche Stationen
  • Pädagogische Leitung einer Therapeutischen Mädchen WG
  • Leitung der Ausbildung „Prozessorientierte Naturtherapie“ bei Blattwerk Naturpädagogik Berlin.
  • Kunsttherapie in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
  • Dozentin der erwachsenen Bildung/ Ausbildungsleitung Kunst – und Naturtherapie im In – und Ausland
  • Schulsozialarbeit
  • Kunst – & Tanztherapeutin in psychotherapeutischen Kliniken
  • Jugendarbeit in der heilpädagogischen Tagesgruppe
Erfahrungen
  • Beratungsarbeit
  • Einzel – und Gruppensupervisionen, sowie Teamtagen ( Beratungsstellen, Kindertagesstätten, soziale Einrichtungen, Kliniken, Schule)
  • Einzel – und Gruppentherapien (Kunst/Tanz/Natur)
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Bildungsarbeit
  • Naturbildung und Kreativitätsförderung
  • Organisation und Durchführung von internationalen Workshops für Kinder und Erwachsene
  • Konzeption und Anleitung von Workshops, Seminaren, Vorträgen und Ausbildungen